Oliver Rast

Neues vom Untergrund. Es gibt jetzt die ersten Deutschen Meister im Snow-Volleyball (und in Fußballschuhen)

Neues vom Untergrund. Es gibt jetzt die ersten Deutschen Meister im Snow-Volleyball (und in Fußballschuhen)

Hätten Sie’s gewusst? Volleyball gibt es auf Hallenparkett, am Sandstrand und nun auch im Kunstschnee. Trend- und Funsportarten gibt es schon viele. Ersonnen werden sie meistens von sogenannten jungen Kreativen abseits der Lohnarbeit. So auch hier: Zwei Studierende aus Österreich kamen 2008 auf die in einem Wintersportland naheliegende Idee, dass Volleyball doch bestimmt auch im Neues vom Untergrund. Es gibt jetzt die ersten Deutschen Meister im Snow-Volleyball (und in Fußballschuhen) weiterlesen

Konditionen und Kontrolle. Krach in der Gemeinde: Klaus Blank tritt als Präsident des Deutschen Rugbyverbandes nach Drohungen zurück

Konditionen und Kontrolle. Krach in der Gemeinde: Klaus Blank tritt als Präsident des Deutschen Rugbyverbandes nach Drohungen zurück

Üble Nachrede, Dauerquerelen und nun auch noch persönliche Drohungen: In der deutschen Rugbyszene geht es nicht besonders gentlemanlike zu. Seit dem Herbst eskaliert der Streit zwischen dem Deutschen Rugbyverband (DRV) und der Wild Rugby Academy (WRA) des Milliardärs Hans-Peter Wild. Das ist der Mann, der Capri-Sonne, das Getränk im sogenannten Standbodenbeutel, das seit letztem Jahr Konditionen und Kontrolle. Krach in der Gemeinde: Klaus Blank tritt als Präsident des Deutschen Rugbyverbandes nach Drohungen zurück weiterlesen

Bestrafter Antifaschismus. Wird der SV Babelsberg 03 aus der Regionalliga ausgeschlossen, weil er etwas gegen Nazis hat?

Bestrafter Antifaschismus. Wird der SV Babelsberg 03 aus der Regionalliga ausgeschlossen, weil er etwas gegen Nazis hat?

Es war ein brisantes Regionalligaspiel zwischen SV Babelsberg 03 und FC Energie Cottbus an jenem 28. April 2017. Die Stimmung im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion war aufgeheizt, im Gästeblock waren mehrere hundert Energie-Anhänger. Einige zogen sich Sturmhauben über den Kopf, skandierten rassistische und antisemitische Parolen, zeigten den Hitlergruß, liefen auf den Platz und wollten die Ränge der Bestrafter Antifaschismus. Wird der SV Babelsberg 03 aus der Regionalliga ausgeschlossen, weil er etwas gegen Nazis hat? weiterlesen

Die schönste Zumutung. Wenn nichts mehr hilft, gibt’s Freibier: Eine Hommage auf die unterklassige »Handballhölle«

Die schönste Zumutung. Wenn nichts mehr hilft, gibt’s Freibier: Eine Hommage auf die unterklassige »Handballhölle«

Nach dem blamablen Auftritt der Profitruppe des Deutschen Handballbunds während der EM in Kroatien können sich die verprellten Fans den wahren Handballkünsten zuwenden, die ihnen in den Bezirksligen geboten werden. Einblick gewährt das erste Buch über den bundesdeutschen Amateurhandball. In Daniel Duhrs verkappter Hommage »Handballhölle Bezirksliga. Siebte Liga – Erste Sahne«. In diesem Milieu geht Die schönste Zumutung. Wenn nichts mehr hilft, gibt’s Freibier: Eine Hommage auf die unterklassige »Handballhölle« weiterlesen

Eine Frage des Logos. Gibt es begeistertere Konsumenten als Fußballfans? Die von Leeds United ärgern sich über das neue Vereinsemblem

Eine Frage des Logos. Gibt es begeistertere Konsumenten als Fußballfans? Die von Leeds United ärgern sich über das neue Vereinsemblem

Mit den Insignien eines Fußballklubs spielt man nicht. Schon gar nicht, wenn es um das Vereinslogo geht. Das bekommen nun die Kluboffiziellen des englischen Zweitligisten Leeds United zu spüren. Hintergrund des Zoffs: Da hockt eine Kreativabteilung des Vereins samt Werbeagentur sechs Monate lang zusammen, befragt laut Eigenaussage 10.000 Interessierte und fängt sich dann für die Eine Frage des Logos. Gibt es begeistertere Konsumenten als Fußballfans? Die von Leeds United ärgern sich über das neue Vereinsemblem weiterlesen

Unorthodoxer Streiter. Rezension Eine umfassende Sammlung mit Texten des Rätekommunisten Willy Huhn ist erschienen

Unorthodoxer Streiter. Rezension Eine umfassende Sammlung mit Texten des Rätekommunisten Willy Huhn ist erschienen

Der Gewerkschafter und Verleger Jochen Gester hat sich auf eine publizistische Spurensuche begeben. Zielperson: Willy Huhn. Seine Ergebnisse liegen nun in dem Band „Auf der Suche nach Rosas Erbe. Der deutsche Marxist Willy Huhn (1909-1970)“ vor. Gester dokumentiert einen Ausschnitt großteils unveröffentlichter Texte aus dem Huhn-Nachlass, der sich im Internationalen Institut für Sozialgeschichte (IISG) in Unorthodoxer Streiter. Rezension Eine umfassende Sammlung mit Texten des Rätekommunisten Willy Huhn ist erschienen weiterlesen

Durch die Hintertür. Die Eisbären Berlin spielen seit dieser Saison auch Fraueneishockey

Durch die Hintertür. Die Eisbären Berlin spielen seit dieser Saison auch Fraueneishockey

Wer das Areal des Sportforums Hohenschönhausen in Berlin besuchen will, muss sich auskennen. Vor allem rund um die Eishalle, den altehrwürdigen »Wellblechpalast« – will man beispielsweise den Seiteneingang zum Fraueneishockey entdecken. Nicht über die Hauptpforte geht es Richtung Eis, sondern verwinkelt drei mal ums Eck. Wer aber diese Einlasshürde nimmt, sieht erstklassigen Sport. Nach einer Durch die Hintertür. Die Eisbären Berlin spielen seit dieser Saison auch Fraueneishockey weiterlesen

Vor dem Kollaps. Drittliga-Dino Rot-Weiß Erfurt droht Abstieg und Insolvenz

Vor dem Kollaps. Drittliga-Dino Rot-Weiß Erfurt droht Abstieg und Insolvenz

Rot-Weiß Erfurt gehört als einziger Klub von Beginn an zur dritten Profiliga im deutschen Fußball. Und die gibt es seit 2008. Ob RWE weiter dabei sein kann, ist ungewiss – denn dieser Drittliga-Dino steht vor dem Kollaps, sportlich wie finanziell. Alles hausgemacht, sagen Kritiker aus der Stadtverwaltung. In der ersten Hälfte der Saison schaffte RWE Vor dem Kollaps. Drittliga-Dino Rot-Weiß Erfurt droht Abstieg und Insolvenz weiterlesen

Erfolgswelle im Becken. Die Wasserfreunde Spandau 04 machen in der Wasserball-Champions League Furore

Erfolgswelle im Becken. Die Wasserfreunde Spandau 04 machen in der Wasserball-Champions League Furore

Die Durststrecke scheint vorbei – auf europäischer Ebene spielen die Wasserballer von Spandau 04 nach Jahrzehnten des Mittelmaßes wieder auf Augenhöhe mit den Top-Teams aus Ungarn, Ex-Jugoslawien und Italien. Die Spandauer setzten vor der Weihnachtspause mit den Überraschungssiegen gegen ungarische Vertreter in der Champions League Ausrufezeichen. So bezwangen die Spieler von Trainer Petar Kovacevic den Erfolgswelle im Becken. Die Wasserfreunde Spandau 04 machen in der Wasserball-Champions League Furore weiterlesen

Vienna Dope

Vienna Dope

Dem viertklassigen SC Wiener Viktoria ist ein PR-Coup gelungen. Mitte Dezember präsentierte der Klub von Trainer Toni Polster, dem Ex-Goalgetter des 1. FC Köln, einen neuen Hauptsponsor: den größten österreichischen Produzenten von Hanfstecklingen »Flowery Field«. Aktuell rangiert der 1931 gegründete Klub im Tabellenmittelfeld der Wiener Stadtliga. Schlagzeilen macht er mit sozialen Projekten: Deutschkurse für Migranten, Vienna Dope weiterlesen